Wie gestalte ich ein optimales Kauferlebnis für die Kunden?

Mit dieser Frage beschäftigte sich Jörg von Steinaecker am 3. digitalen Donnerstag. In der heutigen Zeit stehen die Autohäuser vor vielen neuen Herausforderungen. Eine davon ist die massive Veränderung des Customer Journey, vor allem beim Gebrauchtwagenkauf. Die Kunden kommen meist nur noch ein bis zwei Mal ins Autohaus, bevor sie kaufen.

Welche Möglichkeiten gibt es also, die Kunden auch ohne eine persönliche face-to-face Beratung von einem Autokauf zu überzeugen? Gerade in der aktuellen Situation sind diese Möglichkeiten wichtiger denn je. Probefahrten online buchen, Telefontermine über die Website vereinbaren oder eine Online-Beratung per Video-Chat. 

Der Aufbau und die Gestaltung eines eigenen e-Shops spielen ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Florian Becker, der Geschäftsführer der Carbando GmbH, vertiefte deshalb Aspekte zum eigenen e-Shop bei diesem 3. digitalen Donnerstag. Bei Fragen können Sie ihn unter der E-Mail-Adresse florian.becker@carbando.de erreichen.

Diese Themen interessieren Sie? Mit einem Klick können Sie sich die 3. Folge des digitalen Donnerstags anschauen und sich mit den Details eines optimalen Kauferlebnisses für die Kunden vertraut machen.

Sie wollen den nächsten digitalen Donnerstag auf keinen Fall verpassen? Dieser findet am 01.04.2021 um 10 Uhr statt. Teilnehmen können Sie über den unten stehenden Link.

rhotert Unternehmensberatung Unternehmensberatung, Controlling, Prozessoptimierung, Handwerk, Mittelstand Anonym hat 4,88 von 5 Sternen 36 Bewertungen auf ProvenExpert.com